Wie Sie uns helfen können

Aktiv sein im Tierschutz, das ist nichts für mich. Ich habe nicht die Möglichkeit als Pflegestelle zur Verfügung zu stehen und mir fehlt die Zeit, mich regelmäßig um die Tiere im Tierheim zu kümmern. Ich kann es mir auch nicht vorstellen, dass ich andere Leute anspreche und sie zur aktiven oder passiven Hilfe im Tierschutz animiere.

Das sind Aussagen, die wir regelmäßig hören. Alles verständliche Aussagen, vielen Tierfreunden geht es so. Aber das heißt noch lange nicht, dass man nicht dennoch aktiv werden kann. Glauben Sie / glaubst du nicht?

Es gibt so viele Möglichkeiten unseren Verein aktiv zu unterstützen und es wird gar nicht so viel Zeit benötigt, um dies zu tun.

Wir haben z.B. diverse Futterspendenboxen aufgestellt. Diese sollten regelmäßig geleert und mit aktuellen Flyern bestückt werden. Das ist eine Aufgabe, die im Vorbeigehen erledigt werden kann. Nach dem Einkauf die Box leeren und Flyer aufstellen – fertig. Der einzige Zeitaufwand wäre, die Futterspenden in die Roggenmühle zu fahren.

Unsere Tiere müssen auch hin und wieder zum Tierarzt. Auch hier freuen wir uns über Unterstützung bei den Fahrten.

Für unsere Veranstaltungen (Ostermarkt, Sommerfest, Apfelfest usw.) bitten wir immer wieder um Flohmarktspenden. Viele Spender sind nicht mehr mobil und die Flohmarktartikel sollten abgeholt werden. Auch hier suchen wir immer wieder Helfer, die diese Aufgabe übernehmen können.

Ein ganz großes Thema ist die Öffentlichkeitsarbeit. Wer Spaß am Schreiben hat, kann hier sehr viel leisten. Seien es Ankündigungen zu Veranstaltungen, Berichte über die Veranstaltungen und die Vereinsarbeit, die Kontaktaufnahme zur Presse. Hier suchen wir händeringend nach Helfern, die das gerne und vielleicht auch professionell in ihrem Job machen.

Es gibt so viele Tierfreunde, die gerne basteln, nähen, stricken usw. Wir freuen uns immer über neue Ideen für unsere Veranstaltungen, die dann zu Gunsten der Tiere verkauft werden können.

Wer handwerklich begabt ist, kann uns sehr helfen. In unserem Tierheim fallen immer wieder Arbeiten an, die erledigt werden müssen. Hierzu ist keine abgeschlossene Ausbildung als Elektriker, Schreiner oder Fliesenleger notwendig. Kleinere Reparaturarbeiten, Malerarbeiten, der Bau von Klettermöglichkeiten für die Katzen und Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kleintiere. Hundehütten in Stand setzen usw.

Wenn wir Ihr / dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch 07331-951564 (bitte ggf. auf den AB sprechen, wir sind nicht immer telefonisch erreichbar)