Vermittlungshilfe Schnuffi

Der 14 Jahre alte Malteser-Mix Schnuffi sucht dringend ein neues Zuhause. Seine Besitzerin ist schwer erkrankt und Schnuffi wird derzeit in seinem alten Zuhause bestmöglichst versorgt, was aber kein Dauerzustand ist, da er viel alleine sein muss.

Schnuffi ist gesund, es sind keine Vorerkrankungen bekannt. Er liebt gemütliche Gassirunden und läuft gut an der Leine. Schnuffi ist nicht kastriert, hat mit Hündinnen keine Probleme, Rüden unbekannt. Die Grundimmunisierung wurde heute durchgeführt.

Zu Katzen hatte Schnuffi in der Vergangenheit Kontakt und es gab keine Probleme.

Der kleine Kerl ist sehr verschmust, freut sich über alle Menschen, die sich mit ihm beschäftigen. Er hat keine Probleme, im Auto mitzufahren und kann auch länger alleine sein. Schnuffi ist auch bei längerer Abwesenheit absolut stubenrein.

Eine Vermittlung zu einer Familie mit kleineren Kindern ist eher nicht empfehlenswert, da Schnuffi aufgrund seines Alters nicht mehr so gut sieht und hört und durchaus erschrickt, wenn er angefasst wird und das nicht registrieren konnte. Ältere, verständnisvolle Kinder sollten kein Problem sein.

Schnuffi könnte in der Nähe von Schwäbisch Gmünd besucht werden.

Wer hat ein Herz und einen Platz für Schnuffi? Der süße Knopf sollte dringend ein liebevolles Zuhause finden, in dem er sein Rentnerdasein genießen kann.

Bei Fragen oder Interesse bitte eine per Mail info@tierhilfe-roggenmuehle.de Wir stellen dann den Kontakt her.